+05306269889
Mithatpaşa Cad. No:51/2

Was man über Vajinismus wissen soll

Der Prozess der Ehe ist eine Kombination aus Zucht und Sexualität, um ein gemeinsames Leben zu teilen. Die Sexualität in der Ehe ist unzureichend, oder zumindest beginnen die Bindungen der Ehefrauen zu brechen. Zunächst beginnen Paare, die Toleranz verwalten und tolerieren, sich rechtzeitig gegenseitig zu tolerieren. Nach einer Weile beginnt die Institution der Ehe allmählich auszulaufen. Die Situation, die bei einigen Patienten beobachtet wird, ist, dass männliche Ehepartner zu frustriert Frauen, die intolerant und gewalttätig sind nach ihrem sehr verständlichen und emotionalen Ansatz in den frühen Jahren. Der Druck der Familie und der Umwelt verändert die Ehefrauen. Vaginismus Obwohl die Frau Geschlechtsverkehr mit ihrer Frau oder Sexualpartner haben will, wird es Vaginismus genannt, um involuned Schmerzen und Schmerzen Angst durch kontrastierende Beckenbodenmuskulatur zu verhindern. Die Frau will sich wegen Schmerzen und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr schützen. Diese Situation führt zur Schaffung von Gedanken, wie unerwünscht, ungeliebt und unbeliebt im unbewussten Menschen. Obwohl es nicht viele Gründe für die Krankheit Vajinismus gibt, sind die Traumata, die durch die Geschichte der Belästigung und Vergewaltigung verursacht werden, das Schlimmste. In unserem Land ist die Häufigkeit dieser Krankheit bei 3 von 10 Frauen zu beobachten. Während der Beziehung, die Kontraktionen in Form von Reflex entstehen, umfassen Arme und Hände in der Taille, Hals, Rücken, Beine und sogar in fortgeschrittenen Fällen.  Wegen der schlechten Gedanken aus der Vergangenheit im Unterbewusstsein lässt die Frau ihren Ehepartner nicht zu und kann oft mit ihrem Schutzinstinkt drücken. Wenn die Sexualität, die ein Symbol der Liebe und Zuneigung ist, unterbrochen wird, Wut im Mann, abhängig von der Ablehnung der Frau in der Zeit, und die Gefühle der Frau von Scham und Schuld in der Zeit, verschwinden die familiären Bindungen. Der Mangel an Gynäkologen, die auf dem Gebiet der Sexualtherapie in unserem Land ausgebildet wurden, hat ihren Glauben an die Überwindung dieser Krankheit geschwächt, was oft zum Versagen von Paaren führt, die behandelt werden.

Ursachen für Vajinismus?

Vajinismus ist in uns und in Ländern wie unserem weit verbreitet. In den letzten Jahren hat sich Vajinismus zu einer komfortableren gemeinsamen unter Paaren und zu einer Krankheit entwickelt, bei der der Ehepartner nach Lösungen sucht. Vajinismus ist eine Krankheit, die durch Genitalanatomie und gynäkologische Erkrankungen mit einer Rate von 90% und psychologischen 10% verursacht wird. Es gibt übermäßige Kontraktionen, die von den psychologischen Ursachen der Patienten abhängig sind, die sich nicht selbst kontrollieren können.

  • Falsche und übertriebene Informationsverschmutzung, wie Sexualität, Hymen und Erste-Nacht-Aberglaube
  • Übertrieben übertriebene Rhetorik, vor allem, wenn sie in Bezug auf Schmerz und Blutung beschrieben wird
  • In der Gesellschaft, die wir gewachsen sind, sind die Begriffe wie Sexualität, Hymen und Ehre sehr repressiv, mit der Notwendigkeit, die Hymen auf eine ganz besondere Weise zu schützen.
  • Mobbing, Beschimpfungen und Vergewaltigungen, die ein vorgeübtes Trauma über Sexualität schaffen wird, ist ein ernstes Problem der Vagina
  • Ungeklärter Vaginismus ohne Ursache gibt es bei einigen Frauen
  • Natürliche Probleme der Genitalien gehören auch zu den Ursachen von Vaginismus, aber mit einem Teil von 10% verursachen weibliche Krankheiten diese Krankheit.

 

Vaginismus-Behandlung

Obwohl die Ursachen von Vajinismus unterschiedlich sind, ist die Behandlung ein psychologisches Problem, das möglich ist. Die Geschichte des Ratgebers, der zur Behandlung kommt, wird aufmerksam gehört. Sie fühlen und Emotionen werden versucht, verstanden zu werden. Es ist ein wichtiger Schritt zu glauben, dass man das Problem bei der Behandlung von Vajinismus überwinden kann. Die Behandlung von Vajinismus ist ein komfortabler und kurzer Prozess. Die meisten Patienten sind neugierig auf das, womit sie bei der Behandlung der vaginalen Untersuchung der Schmerzen verwechselt werden und die Angst haben, dass sie sich schmerzhaft fühlen, die Behandlung oft verschieben. Der Patient wird problemlos untersucht, auch die vaginale Untersuchung wird dem Patienten erklärt, der es zu tun gilt. Der wichtigste Punkt in der Behandlung ist die Doppeltherapie. Obwohl es je nach Patient variiert, wird die Behandlung bereits nach 4 Sitzungen durchgeführt. Für Patienten, die aus der Stadt kommen, sind intensivere Therapien programmiert. Eine Krankheit, die mit Vajinismus leicht zu behandeln ist, ist hier wichtig, um über die Behandlung zu entscheiden, um eine gesündere Frau zu werden. Die ideale Methode der Behandlung sollte sein, an der Behandlung des Ehepartners teilzunehmen. Denn dieses Problem ist ein Prozess, der sowohl die Frau als auch den Mann betrifft. Er muss bei seiner Frau sein und ihn unterstützen. Da es sich bei der Erkrankung des Vajinismus um eine Aufschubkrankheit handelt, wird die Behandlung in der Regel verschoben. Aber es sollte bekannt sein, dass, wenn die vaginale Behandlung nicht behandelt wird, die Probleme wachsen werden, was dazu führt, dass sich die Einheit der Familie verschlechtert und zu einer Scheidung führt. Die Behandlung des Vajinismus ist mit einer Rate von 90% erfolgreich, und der Mangel an Peer-Support und Umweltdruck wird durch 10% Ausfall verursacht. Der Behandlungsprozess für die Vagina ist die psychologische Vorvorbereitung des Patienten, dann die Klärung von Angstzuständen und Sorgen, Bestimmung der Lösungswege des Patienten und des Arztes in einer gemeinsamen Art und Weise und zu dem Abschluss zu erreichen. Man müsse vor der Verschiebung mit der Behandlung beginnen. Ist einer der neugierigsten nach der Behandlung von Vaginismus eine der Neugierigen? Wenn der Patient mit einer ordentlichen Behandlung behandelt wurde und nach der Behandlung keine sexuellen Übergriffe oder Gewalttaten erfahren hat, dann wird sich der Vajinismus nie wiederholen.

Falsche Behandlungen für Vajinismus

Patienten mit Vajinismus versuchen oft viele Methoden, bevor sie sich mit dem Arzt in Verbindung setzen. Diese Behandlung und die falschen Methoden bringen die Menschen jedoch nicht zu irgendwelchen Schlüssen. Die häufigsten falschen Methoden sind;

  • Weiblicher Alkoholkonsum
  • Muskelentspannend und beruhigend vor der Union
  • Dampf-Rückhalt an Vagina vor dem Geschlechtsverkehr, Warmwasserbad
  • Die Anwendung einer Medikamentencreme oder Schmierstoffcreme ist keine dieser Methoden, die nicht funktionieren.

  Gleichzeitig ist die Entfernung des Hymen mit einer Operation eine sehr lächerliche Methode des Geschlechtsverkehrs unter Anästhesie, sowie Geschlechtsverkehr unter der Aufsicht des Arztes während der Untersuchung. Als Erstes muss nach der Entscheidung über die Behandlung eine professionelle Unterstützung erhalten. Ohne professionelle Unterstützung ist Vajinismus absolut unheilbar.  

Oy verebilirsiniz

ERHALTEN SIE ZITAT





DENN ZU WISSEN
Wer wir sind
International Aesthetic trägt seit 2012 zu mehr Qualität in Ihrem Leben bei und bietet seit 2012 Dienstleistungen in den Bereichen Ästhetische Chirurgie, Kosmetik, Schönheitspflege, medizinische Verfahren und Urologie an. in verschiedenen Fällen erfahren. Sie hatten die Aufenthaltsdauer in der Türkei und die Erholungszeit selbst bei Operationen mit hohem Risiko durch die Wahl geschlossener Methoden bei chirurgischen Eingriffen verkürzt.
  • Warum wir ?
  • Wir sorgen dafür, dass Sie sich im Gesundheitssystem mit unserer langjährigen Erfahrung, einer bekannten Chirurgengruppe, hoher Qualität und angemessenen Kosten sicher fühlen. Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, die besten Behandlungen zu angemessenen Kosten zu erhalten. Wir arbeiten mit den besten Hotels, Ärzten und einzigartigen komfortablen Krankenhäusern mit JCI-Akkreditierung zusammen. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit und lassen Sie alles in unseren Händen. Wir werden all Ihre Bedürfnisse perfekt organisieren. Unsere Experten organisieren für Sie das beste medizinische Paket in Hotels und Krankenhäusern höchster Qualität in der Türkei. Sie werden sich wie zu Hause fühlen und ein anderes Leben ohne Heimweh verbringen.

  • Warum die Türkei?
  • Seit vielen Jahren ist die Türkei damit beschäftigt, ihre Qualität im Gesundheitssystem zu steigern. Im Moment ist die Türkei einer der besten medizinischen Dienstleister der Welt. Die Türkei verfügt über qualitativ hochwertige Krankenhäuser und gut erfahrene Ärzte sowie über sehr schönes Wetter und viel günstigere Kosten als in Europa und den USA. Die meisten Menschen aus anderen Ländern ziehen es vor, ihre medizinischen Behandlungen in der Türkei durchgeführt zu haben und gleichzeitig Urlaub zu haben.

  • Ihre Vorteile
  • Wenn Sie luxuriöse Dienstleistungen erleben und das gute Ergebnis Ihrer Behandlung erzielen möchten, sind Sie hier genau richtig. Mit erstklassigen Behandlungsdienstleistungen in den modernen Krankenhäusern und Hotels wird Ihrem tollen Look Rechnung getragen. Verbringen Sie schließlich einige Tage bei fantastischem Wetter und lassen Sie sich nicht entschuldigen, die Türkei nicht als Ihr medizinisches Zielland zu wählen.