+05306269889
Mithatpaşa Cad. No:51/2

Was ist Beckenchirurgie?

Ärzte verwenden viele bildgebende Techniken, um die Beckenanomalien zu beobachten. Zu diesen Techniken gehören Ultraschall, CT-Scannen und MRT. Ihr Arzt kann Beckenlaparoskopie nach der Verwendung von nicht-invasiven Optionen. Das Verfahren kann nähere Angaben machen, wenn die Daten, die mit diesen Methoden gesammelt werden, keine endgültige Diagnose stellen.

Ihr Arzt kann Beckenlaparoskopie verwenden, um Fälle, die die Gebärmutter, Eierstöcke, Eileiter und andere Organe in der Beckenregion zu untersuchen und zu behandeln.

Warum Beckenchirurgie angewendet wird:

  • Ursache für Beckenschmerzen ermitteln
  • Es ist möglich, eine Anomalie wie eine Gewebemasse, Eierstockzyste oder Tumor zu untersuchen, die in einer anderen bildgebenden Studie gefunden wird.
  • Um das Vorhandensein von Endometriose zu bestätigen, ein Zustand, in dem Zellen aus dem Gebärmutterhals außerhalb der Gebärmutterhöhle entstehen
  • Diagnose einer Beckenentzündungskrankheit
  • Prüfen Sie Ihre Eileiter auf Behinderungen oder ektopische Schwangerschaft
  • Untersuchen Sie Situationen, die ınfertiliteye verursachen können
  • Den Grad von Eierstockkrebs, Endometriumkrebs oder Gebärmutterhalskrebs beobachten
  • Ihr Arzt kann Biopsie abnorme Gewebe während der Beckenlaparoskopie. Sie können das Verfahren auch nutzen, um bestimmte Krankheiten zu diagnostizieren und zu behandeln.

Mit dem Video Monitor als Anleitung kann Ihr Arzt folgendes tun:

  • Holen Sie sich eine Gewebeprobe für die Biopsie
  • Narbengewebe oder abnorme Gewebe durch Endometriose ausrotten
  • Reparatur einer beschädigten Gebärmutter
  • Reparatur von Schäden an Eierstöcken oder Eileiter
  • Ökthema Schwangerschaftsabbruch
  • Die Durchführung von Anhängerdektomie
  • Führen Sie Hysterektomie oder nehmen Sie Gebärmutter
  • Um eine Rohrligation mit Sterilisation Ihrer Eileiter durchzuführen
  • Entfernung der Lymphknoten, die von Beckenkrebs betroffen sind

Was ist Beckenchirurgie

Vorbereitung auf Beckenoperation

Es ist in der Regel für die Laparoskopie vorbereitet, wie Sie es für andere chirurgische Eingriffe tun würden. Einige Medikamente können das Ergebnis Ihrer Laparoskopie beeinflussen. Wenn Sie also folgende Anweisungen erhalten, kann Ihnen Ihr Arzt spezielle Anweisungen geben:

  • Antikoagulantien oder Blutverdünner
  • Nonsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs), einschließlich Aspirin oder Ibuprofen
  • Medikamente, die Blutgerinnung beeinflussen
  • Nahrungsergänzungsmittel oder Nahrungsergänzungsmittel
  • Lassen Sie Ihren Arzt wissen, wenn Sie denken, dass Sie ein Patron oder eine schwangere. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Fötus während des Eingriffs geschädigt wird.

Ihr Arzt kann vor der Operation eine zusätzliche bildgebende Studie wie Ultraschall, CT-Scan oder MRT anfordern. Die Daten in dieser bildgebenden Studie können ihnen helfen, die Anomalien, die sie untersuchen, besser zu verstehen. Die Bildungsergebnisse erhöhen auch die Wirksamkeit, indem Sie Ihrem Arzt einen visuellen Leitfaden für Ihren Beckenbereich. Sie können nicht mindestens acht Stunden vor Laparoscopiden etwas (einschließlich Wasser) essen oder trinken. Wer raucht, sollte versuchen aufzuhören.

Eine Beckenoperation kann in einem Krankenhaus durchgeführt werden, aber sie wird in der Regel in einer Poliklinik durchgeführt. Sie werden gebeten, vor der Operation ins Krankenhaus-Outfit zu gehen. Eine intravenöse Linie wird in die Hand oder den Arm gelegt. In den meisten Fällen erhalten Sie eine Vollnarkose. Es erlaubt Ihnen, während dieses Prozesses in einem tiefen Schlaf zu bleiben und keine Schmerzen zu verspüren. In anderen Fällen erhalten Sie Lokalanästhesie. Diese Art der Anästhesie verhindert, dass Sie während des Eingriffs Schmerzen im Beckenbereich empfinden. Aber es versetzt dich nicht in einen Schlafzustand. Wenn Ihr Arzt lokale Betäubung in Ihr Becken spritzt, können Sie ein brennendes oder brennendes Gefühl fühlen.  Ihr Arzt wird einen kleinen Schnitt machen, der etwa einen halben Zentimeter lang in Ihrem Bauch ist, nachdem die Anästhesie wirkt. Um den Hohlraum mit Kohlendioxid zu erweitern, wird ein schmales röhrenartiges Werkzeug namens „Kanüle“ in die Bauchhöhle gelegt. Dies eröffnet Ihrem Arzt einen Arbeitsplatz in diesem Bereich. Er bietet auch eine klarere Sicht. Dann wird das Laparoskop durch Schnitt in der Nähe des Bauches geschnitten. In der Nähe der Schamhaine wird die Größe von vier Bächen geschnitten. Diese Segmente bieten Platz für zusätzliche Kanülen und andere Werkzeuge, die für die Umsetzung des Prozesses benötigt werden. Ihr Arzt kann auch einen Gebärmuttermanipulator in Ihre Gebärmutter legen. Dies wird dazu beitragen, die Beckenorgane sichtbar zu machen. Ihr Arzt entfernt das Fahrzeug und Gas aus Ihrem Körper und schließt alle Ihre Schnitte, nachdem die Operation abgeschlossen ist. Verbände werden auf die Nähte gelegt, mit denen Sie Einschnitte schließen.

ERHALTEN SIE ZITAT





DENN ZU WISSEN
Wer wir sind
International Aesthetic trägt seit 2012 zu mehr Qualität in Ihrem Leben bei und bietet seit 2012 Dienstleistungen in den Bereichen Ästhetische Chirurgie, Kosmetik, Schönheitspflege, medizinische Verfahren und Urologie an. in verschiedenen Fällen erfahren. Sie hatten die Aufenthaltsdauer in der Türkei und die Erholungszeit selbst bei Operationen mit hohem Risiko durch die Wahl geschlossener Methoden bei chirurgischen Eingriffen verkürzt.
  • Warum wir ?
  • Wir sorgen dafür, dass Sie sich im Gesundheitssystem mit unserer langjährigen Erfahrung, einer bekannten Chirurgengruppe, hoher Qualität und angemessenen Kosten sicher fühlen. Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, die besten Behandlungen zu angemessenen Kosten zu erhalten. Wir arbeiten mit den besten Hotels, Ärzten und einzigartigen komfortablen Krankenhäusern mit JCI-Akkreditierung zusammen. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit und lassen Sie alles in unseren Händen. Wir werden all Ihre Bedürfnisse perfekt organisieren. Unsere Experten organisieren für Sie das beste medizinische Paket in Hotels und Krankenhäusern höchster Qualität in der Türkei. Sie werden sich wie zu Hause fühlen und ein anderes Leben ohne Heimweh verbringen.

  • Warum die Türkei?
  • Seit vielen Jahren ist die Türkei damit beschäftigt, ihre Qualität im Gesundheitssystem zu steigern. Im Moment ist die Türkei einer der besten medizinischen Dienstleister der Welt. Die Türkei verfügt über qualitativ hochwertige Krankenhäuser und gut erfahrene Ärzte sowie über sehr schönes Wetter und viel günstigere Kosten als in Europa und den USA. Die meisten Menschen aus anderen Ländern ziehen es vor, ihre medizinischen Behandlungen in der Türkei durchgeführt zu haben und gleichzeitig Urlaub zu haben.

  • Ihre Vorteile
  • Wenn Sie luxuriöse Dienstleistungen erleben und das gute Ergebnis Ihrer Behandlung erzielen möchten, sind Sie hier genau richtig. Mit erstklassigen Behandlungsdienstleistungen in den modernen Krankenhäusern und Hotels wird Ihrem tollen Look Rechnung getragen. Verbringen Sie schließlich einige Tage bei fantastischem Wetter und lassen Sie sich nicht entschuldigen, die Türkei nicht als Ihr medizinisches Zielland zu wählen.